Resilienz Seminar der Dr. G. Kitzmann Akademie

Resilienz Seminar

Widerstandskraft und Gelassenheit gezielt stärken
  • 4 Termine
  • 4 Städte
Zu den Terminen
Seminargebühr
980,00 EUR
(zzgl. MwSt.)

Beschreibung: Resilienz Seminar

Es gibt Menschen, die mit Stress, Konflikten und Misserfolg scheinbar besser zurechtkommen als andere. Sie lassen sich auch bei großen Herausforderungen und Krisen nicht aus der Ruhe bringen und bewahren stets ihre positive Grundhaltung. Die Widerstandsfähigkeit und Gelassenheit, die diese Personen auszeichnet, sind von jedem erlernbar. Eignen auch Sie sich in dieser Schulung Methoden an, die Ihre persönliche Resilienz stärken und Sie zu einem zuversichtlicheren, leistungsfähigeren und zufriedeneren Menschen machen.

Inhalte: Resilienz Seminar

Grundverständnis zur Resilienz

  • Bedeutung für Entwicklung der Widerstandskraft
  • Resilienz als Unterstützung in einer stressigen Arbeitswelt
  • Zusammenhang zwischen Resilienz, Achtsamkeit und Stressbewältigung
  • Analyse der eigenen Robustheit

Schlüsselelemente innerer Widerstandkraft

  • Innere Haltung: Optimismus und Akzeptanz entwickeln
  • Lösungs- anstatt problemorientiert agieren
  • Glaubenssätze formulieren – Achtsamkeit stärken
  • Konstruktive und destruktive Denkmuster aufdecken
  • Wechselwirkungen zwischen Körper und Seele verstehen
  • Sieben Säule der Resilienz-Strategie nutzen

Weg zu mehr Resilienz

  • Ruhe, Gelassenheit und analytische Kompetenzen
  • Unsichtbare Gesetze aufdecken
  • Kraft der eigenen Gedanken nutzen
  • Persönliche Ressourcen aktivieren
  • Improvisationsvermögen aufbauen und weiterentwickeln
  • Vertrauensnetzwerke und soziales Umfeld ausbauen
  • Resilienz im beruflichen und privaten Umfeld

Stress auf den Grund gehen

  • Was nehme ich als Stress wahr?
  • Eigene Reaktionsmuster erkennen
  • Positive von negativen Stressoren unterscheiden
  • Nein-Sagen-Können

Ihr Nutzen: Resilienz Seminar

In diesem Resilienz Seminar erlernen Sie Methoden zur Stärkung Ihrer Widerstandsfähigkeit in belastenden Situationen und verstehen es, mit diesen flexibel umzugehen. Ziel ist es, dass Sie trotz hohem Arbeitsaufkommen, Komplexität und Informationsflut souverän, gelassen und kraftvoll bleiben. Dieses Resilienztraining vermittelt Ihnen Techniken, mit denen Sie Ihre Widerstandskraft und Leistungsfähigkeit steigern können.

  • Sie erhöhen Ihre Resistenz und Belastbarkeit
  • Sie verwandeln psychischen Druck in wertschöpfende Energie
  • Sie hinterfragen und optimieren Ihre Denk- und Verhaltensmuster
  • Sie wechseln mit Hilfe resilienter Mindfulness vom Sprint- in den Marathon-Modus
  • Sie handeln in stressigen Momenten souveräner
  • Sie kennen Ihre Grenzen und setzen sich realistische Ziele

Methodik und Didaktik: Resilienz Seminar

Das Resilienz-Training zeichnet sich durch seine praktischen, erfahrungsorientierten Übungen aus. Diese werden mittels Trainer Input, Einzel- und Partnerarbeiten vorbereitet. Ziel ist das Erzeugen von Selbst- und Teamerfahrungen, die in einer konstruktiven Reflexion der Teilnehmer ausgewertet werden. Gruppenübungen, ein moderierter Erfahrungsaustausch und Schulungsunterlagen vervollständigen die methodisch, didaktische Gestaltung in diesem Workshop.

Zielgruppe: Resilienz Seminar

Das Resilienztraining richte sich an Fach- und Führungskräfte, die Ihre Widerstandskraft gegenüber stressigen Situationen stärken möchten. Angesprochen werden mit dieser Veranstaltung Teilnehmer, die sich in Ihrem Umgang mit alltäglichen Herausforderungen mehr innere Ruhe und resiliente Strategien wünschen, um Ihre Leistungsfähigkeit und Lebensfreude zu steigern.

Seminartermine & -orte

Termin
Stadt
Gebühr
26.08.2021 - 27.08.2021
Münster
980,00 EUR
20.09.2021 - 21.09.2021
München
980,00 EUR
22.11.2021 - 23.11.2021
Frankfurt
980,00 EUR
02.12.2021 - 03.12.2021
Hamburg
980,00 EUR

Resilienz Seminar als inhouse Training anfragen

Sie wünschen, das Resilienz Seminar in Ihrem Unternehmen als Inhouse Training durchzuführen? Das ist selbstverständlich möglich! Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot, das Ihren inhaltlichen Schwerpunkten, Ihrem vorgegebenen Zeitrahmen und weiteren Wünschen entspricht. Richten Sie Ihre Inhouse-Anfrage gerne an: kontakt@drgkitzmann-akademie.de

weitere Empfehlungen zu "Resilienz Seminar"

  • Empfehlung
Zeitmanagement Seminar
  • 33 Termine
  • 14 Städte
43 Bewertungen
Stressmanagement Seminar
  • 6 Termine
  • 5 Städte
23 Bewertungen

Wie lauten die Sieben Säulen der Resilienz in unserem Resilienztraining?

In unserem Resilienz Seminar erfahren Sie, wie Sie die 7 Säulen der Resilienz auf Ihre persönliche Situation anwenden können. Die Säulen lassen sich in vier Grundhaltungen und drei Praktiken unterscheiden:

  1. Akzeptanz: Die Akzeptanz beschreibt zwei unterschiedliche Facetten. Zum einen geht es darum, externe Gegebenheit, die nicht geändert werden könne, zu akzeptieren. Die aufzubringende Energie, um eine Veränderung herbeizuführen, würde nicht im Verhältnis zu dem potentiellen Mehrwert stehen. Zum anderen sind die persönlichen Restriktionen zu akzeptieren, um mit sich selbst gnädiger und gelassener umzugehen.
  2. Bindung: Menschen haben das Bedürfnis nach engen und intakten Beziehungen zu ihren Mitmenschen. Durch Verbindungen zu anderen wird ein Sicherheitsgefühl erzeugt. Bindungen zu unserer Umwelt finden sowohl auf der Beziehungs-, als auch auf der Sachebene statt.
  3. Lösungsorientierung: Eine lösungsorientierte Haltung spiegelt eine konstruktive Grundeinstellung in Bezug auf psychische Belastungen wider. Lösungen sind stets derart zu finden, dass sie einfach, realistisch und positiv formuliert sind. Führungskräfte und Mitarbeiter sind hier im Berufsalltag gleichermaßen gefordert.
  4. Optimismus: Eine optimistische Grundhaltung soll eine realistische Sicht auf die Dinge beinhalten, die auch den Pessimismus berücksichtigt. Ein Trainieren von Dankbarkeit hilft, die Blick immer wieder in Richtung des Ermutigenden zu lenken.
  5. Selbstwahrnehmung: Die Fähigkeit, die Signale des eigenen Körpers wahrzunehmen, ist essentiell. In einem zweiten Schritt müssen sie in Hinblick auf Ihr Selbstmanagement eingeordnet werden, um schließlich achtsam mit sich selbst umgehen zu können.
  6. Selbstreflexion: Die Selbstreflexion geht über die Selbstwahrnehmung hinaus und dient, ein besseres Verständnis von sich selbst zu erlangen. Es wird hierbei eine Meta-Perspektive eingenommen, um persönliche Reaktionen, Gefühls- und Denkmuster zu erkennen. Ausgehend von dieser Erkenntnis können Veränderungsprozesse initiiert werden.
  7. Selbstwirksamkeit: Selbstwirksamkeit ist das Verständnis, dass durch eigenes Handeln Auswirkungen erzeugt werden können. In Bezug auf persönliches, wie betriebliches Gesundheitsmanagement ist gemeint, dass der Glaube gefestigt wird, positiv auf einen schwierigen Arbeitsalltag einwirken zu können. Sich diese Souveränität und Stärke zu vergegenwärtigen stellt ein wirkungsvolles Instrument der weiteren Persönlichkeitsentwicklung dar.

Sie haben Interesse an unserem Resilienz Seminar gefunden? Sprechen Sie uns noch heute an und erhalten Ihr individuelles Angebot für ein Online-Seminar, ein Online-Training, ein inhouse Coaching oder ein Führungskräftetraining als Webinar.

Anmeldung zur Veranstaltung: Resilienz Seminar