Kompetenzen von Einkäufern verbessern

Fachliche Kompetenzen von Einkäufern verbessern

Weiterbilden und zum Einkaufsprofi werden
Programmgebühr
3.924,00 EUR
(zzgl. MwSt.)
1. Modul: Schulung Einkauf
2. Modul: Verhandlungstraining
3. Modul: Seminar Selbstsicherheit und Souveränität
4. Modul: Zeitmanagement Seminar

Sie wünschen sich Erfolg in den Verhandlungsgesprächen im Einkauf? Sie möchten Ihre Einkaufsstrategie verfeinern und dazu Ihre fachliche Kompetenz als Einkäufer verbessern? Mit einem individuellen Weiterbildungsprogramm haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen gezielt und granular auszubauen. Insbesondere dann, wenn Sie bereits Vorwissen mitbringen, gibt es selten die Einheitslösung, die perfekt zu Ihrem Kenntnisstand passt. Mit unserem Fortbildungspaket können Sie sich Ihre Seminare selbst zusammenstellen und damit dort anknüpfen, wo Sie es wünschen. Unsere Seminarvorschläge entsprechen nicht Ihren Erwartungen? Sprechen Sie uns gerne an! Gemeinsam mit Ihnen finden wir die Kombination, mit der Sie Ihre fachliche Kompetenz als Einkäufer verbessern können!

Fachliche Kompetenzen von Einkäufern verbessern: Aufbau des Entwicklungsprogramms

Um die fachlichen Kompetenzen von Einkäufern zu verbessern, schult das Fortbildungspaket für Einkäufer der Dr. G. Kitzmann Akademie wichtige Soft-Skills in vier Seminaren, die jeweils ein zweitägiges Training beinhalten. Jedes der vier Seminare deckt einen eigenen Kompetenzbereich ab:

  1. Schulung Einkauf
  2. Verhandlungstraining
  3. Selbstsicherheitstraining
  4. Zeitmanagement Seminar

Dieses Programm eignet sich, um die fachlichen Kompetenzen von Einkäufern vollumfänglich zu verbessern.

Fachliche Kompetenzen von Einkäufern verbessern und dabei sparen

Wenn Sie die fachlichen Kompetenzen von Einkäufern verbessern möchten, ermöglicht Ihnen dieses Fortbildungspaket eine Ersparnis von 10% im Vergleich zur Buchung der vier einzelnen Seminarveranstaltungen.

Seminarthemen

Strategische Einkaufsplanung und selbstbewusste Verhandlungen führen

Bei Einkaufsverhandlungen kommt es auf jedes Detail an, daher ist es immer sinnvoll die benötigten fachlichen Kompetenzen von Einkäufern zu verbessern. Die Arbeit lässt sich allerdings nur mit der richtigen Strategie effizient gestalten. Die Planung und Kalkulation beanspruchen etwa 80% der Arbeitszeit, der operative Teil nur etwa 20%. Umso wichtiger ist es, dass die Einkaufsstrategie von Beginn an zielführend und mit Bedacht gewählt wird. Eine schlüssige Strategie im Einkauf hilft dabei, die Einkaufs- und Logistikkette perfekt zu organisieren und für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen.

Darüber hinaus hilft es Ihnen auch, die fachliche Kompetenz von Einkäufern zu verbessern, um mit der richtigen Kommunikationsstrategie und Selbstsicherheit später selbst schwierige Verhandlungsgespräche zu meistern. Denn wer im Vorfeld alle Informationen einholt und zu einer ausgeklügelten Argumentation zusammenfasst, hat es im Verhandlungsgespräch leichter, sein Gegenüber zu überzeugen und sich den entscheidenden Vorteil zu sichern.

Sie möchten die fachlichen Kompetenzen von Einkäufern noch individueller verbessern?

In jedem der oben aufgeführten Wahlmodule stellen wir jeweils zwei Seminare vor, von denen Sie stets eines auswählen können, um die fachliche Kompetenz von Einkäufern zu verbessern. Sprechen Sie uns gerne an, sollten unsere Seminarvorschläge nicht dem persönlichen Weiterbildungsbedarf Ihres Einkaufs entsprechen. Wir helfen Ihnen, eine passgenaue Auswahl der Seminarmodule aus unserem umfassenden Themenportfolio für Einkäufer zu finden, die den individuellen Entwicklungswünschen gerecht wird.

Unser Ziel ist es, dass die Lernreise Ihrer Mitarbeiter des Einkaufs und der Beschaffung mit unserem Fortbildungspaket für den Einkauf so individuell wie möglich verläuft! Um die fachlichen Kompetenzen von Einkäufern zu verbessern, knüpfen wir da an, wo Sie es benötigen.

Welche Skills sollte ein guter Einkäufer haben?

Neben den nötigen Hard-Skills wie Textsicherheit und Softwarekenntnis (z.B. das Warenwirtschafts-Programm) werden im Einkauf Soft-Skills auf einem hohen Niveau benötigt. Wenn Sie die fachlichen Kompetenzen von Einkäufern verbessern möchten, sollten Sie das Können in den folgenden Disziplinen ausbauen:

  • Kommunikationsstärke
    Für mehr Sicherheit in Verhandlungen und zum Managen der unterschiedlichsten Geschäftspartner kommt es auf die Balance aus klarer Ansprache, gekonnter Artikulation und der richtigen Dosis Smalltalk an.
  • Menschenkenntnis
    Für Verhandlungen auf Augenhöhe ist es im Einkauf essenziell, den Gegenüber richtig einschätzen zu können. Eine gute Menschenkenntnis hilft dabei, die Verhandlungstaktik des Gesprächspartners innerhalb weniger Sekunden verstehen, sodass Sie angemessen darauf reagieren können.
  • Technisches Verständnis
    Zum technischen Verständnis gehören nicht nur IT-Kenntnisse für die notwendigen Programme, sondern auch das Wissen über Logistikprozesse. Das ist wichtig, damit lange Recherchen erspart werden und Produkte schnell in der gewünschten Qualität und zu guten Preisen bezogen werden können.
  • Wirtschaftliches Denken
    Im Einkauf geht es darum, das Preis-Leistungs-Verhältnis und eventuelle Risiken der Angebote immer wieder neu abzuwägen und zu bewerten. Ziel ist es, die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens zu maximieren.
  • umfassendes Organisationstalent
    Neben den kaufmännische Basics ist es im Einkauf besonders wichtig, mit einer konsequenten Arbeitsorganisation flexibel und effizient arbeiten zu können. Das gilt nicht nur für das Managen der vielen Kundenbeziehungen, sondern auch für die Kalkulation und das Management der Angebote.
Erfahrungen & Bewertungen zu Dr. G. Kitzmann Akademie