Agiles Projektmanagement Seminar

Agiles Projektmanagement Seminar

Mit modernen Ansätzen ans Ziel
  • 1 Termin
  • 1 Stadt
Zu den Terminen
Seminargebühr
1.190,00 EUR
(zzgl. MwSt.)
Als Online-Seminar verfügbar!

Beschreibung: Agiles Projektmanagement Seminar

Während sich das klassische Projektmanagement vergleichsweise träge und langsam auf stetig ändernde Rahmenbedingungen einstellt, gewinnt Agiles Projektmanagement mit Scrum und Kanban klar das Rennen. Dabei stehen schnelle Ergebnisse sowie eine dynamische, flexible Gestaltung der Projektsteuerung sowie des Managements im Vordergrund. In unserem praxisnahen Agiles Projektmanagement Seminar lernen Führungskräfte und Projektleiter die Grundlagen und Prinzipien des agilen Projektmanagements kennen und anzuwenden.

Inhalte der Agile Projektmanagement Seminare

Grundlagen und Prinzipien des Agile Projektmanagements im Projektalltag

  • Kennenlernen der Basics – Agile Werte, Prinzipien, Techniken, Methoden und Selbststeuerung
  • Scrum Artefakte als Basis der Agilität
  • Dokumentation von Abläufen
  • Erfolgsfaktor Innovationsmanagement
  • Kanban und Scrum – Anwendungsgebiete

Der Produktentstehungsprozess

  • Product Backlog, Sprint Process und Scrum Meetings richtig einsetzen
  • Agiles Projektmanagement in der Praxis
  • Identifizierung für das Projekt relevanter Akteure per Stakeholderanalyse beziehungsweise durch Stakeholdermanagement
  • Product Backlog und Product Backlog Refinement

Praxisnahe Fallbeispiele im Agiles Projektmanagement Seminar als Gruppenarbeit

  • Product Owner, Scrum Master & Developer: Rollen und Aufgaben verstehen
  • Anforderungen an die jeweiligen Rollen erkennen
  • Verantwortungsvolles Handeln und Wissensmanagement als Rahmenbedingungen für mehr Flexibilität im Projektalltag

Agiles Projektmanagement richtig einsetzen

  • Erwerben des passenden Mindsets zum agilen Projektmanagement sowie zur Selbstorganisation
  • Einsatzmöglichkeiten für agile Projektmanagementmethoden kennenlernen
  • Ideen für die Einführung und Umsetzung sammeln und Fallstricke beziehungsweise notwendigen Aufwand durch Risikomanagement abwägen
  • Praxisorientierte Übungen und Fallbeispiele aus der Projektplanung
  • Scrum, Kanban, Timeboxing
  • Risikomanagement bei agilen Projekten umsetzen

Optionale Themenauswahl zur Vertiefung der Kenntnisse im Agiles Projektmanagement Seminar

  • Entscheidungen für die Projektplanung im Team treffen
  • Spielregeln, Best Practices und Prinzipien für effiziente Projektsteuerung
  • Die drei Scrum-Säulen (Transparenz, Überprüfung, Anpassung)
  • Selbstorganisation trainieren und neue Kenntnisse zu eigenen Praxisfällen erlangen

Das Agiles Projektmanagement Seminar und Ihr Nutzen daraus

Im Seminar Agiles Projektmanagement lernen die Teilnehmenden zum Teil in Gruppenarbeiten die Rollen des Produkt Owners, des Scrum Masters sowie des Developers näher kennen. Darüber hinaus werden wichtige Basics zu den Artefakten vermittelt – dem Product- und Sprint Backlog sowie Inkrement.

  • Nachdem das Framework im Agiles Projektmanagement Seminar eingeübt wurde, stehen den Lernenden weitere Trainingseinheiten zum gesamten Sprint-Prozess offen.
  • Sprint Planning, Daily Scrum Meetings, Definition of Done, Sprint Review und Sprint Retrospektive sorgen dabei für die notwendige Agilität in der Projektarbeit.
  • Sobald das Gelernte im Unternehmensalltag umgesetzt wird, kann, je nach Führungsstil, die Arbeitsgruppe außerdem durch Selbststeuerung unabhängiger arbeiten.

Methodik/Didaktik: Agiles Projektmanagement Seminar

Die Agile Projektmanagement Seminare finden in kleinen Gruppen mit einer Teilnehmerzahl von maximal 9 Personen statt. Dadurch ist es möglich, alle essenziellen Themengebiete innerhalb von zwei Tagen zu vermitteln. Darüber hinaus besteht im Agiles Projektmanagement Seminar die Möglichkeit, eigene Fälle und Arbeitsmethoden zu beleuchten und gegebenenfalls zu optimieren. Neben einem theoretischen Part birgt die Teilnahme am Agiles Projektmanagement Seminar außerdem die optionale Möglichkeit, an eigenen Praxisfällen zu arbeiten, was vor allem für Führungskräfte und die Projektleitung bessere Rahmenbedingungen für die zukünftige Projektsteuerung schaffen kann.

Zielgruppe des Agiles Projektmanagement Seminar

Das Agiles Projektmanagement Seminar richtet sich an Führungskräfte oder Projektleiter & Projektmanager sowie auch an Projektmitarbeiter und ganze Projektteams. Zum besseren Verständnis der übermittelten Inhalte ist es jedoch sinnvoll, bereits erste Erfahrungen zu Arbeitsmethoden in der Projektarbeit gesammelt zu haben, bevor das Agiles Projektmanagement Seminar besucht wird. Das Seminar eignet sich vor allem für Interessierte, welche agile Projektmanagementmethoden näher kennen und anwenden lernen sowie von den Erfolgsfaktoren agiler Vorgehensweisen profitieren möchten.

Seminartermine & -orte

Termin
Stadt
Gebühr
03.07.2023 - 04.07.2023
Online-Seminar
1.190,00 EUR

Agiles Projektmanagement Seminar als inhouse Seminar

Nicht immer ist es ohne weiteres möglich, einzelne leitende Mitarbeiter, ganze Projektteams oder gar die gesamte Belegschaft vom Tagesbetrieb freizustellen, um an einem Agiles Projektmanagement Seminar teilzunehmen. Aus diesem Grund kann das Agiles Projektmanagement Seminar ebenso als Inhouse-Variante gebucht werden, um dem internen Wissensmanagement keine Steine in den Weg zu legen. Dabei bleiben alle Projektteams am Unternehmensstandort und die Schulung findet in geeigneten Räumlichkeiten statt. Dadurch entsteht außerdem der Vorteil, genauer auf die Vorgehensweisen und internen Abläufe einzugehen und deren Auswirkungen mit größerer Flexibilität zu optimieren. Sie möchten eine Inhouse Schulung buchen? Senden Sie Ihre Anfrage gerne an kontakt@drgkitzmann-akademie.de

weitere Empfehlungen zu "Seminar: Agiles Projektmanagement"

Über agile Methoden

Bei agilen Methoden handelt es sich um Verfahren im Projektmanagement, um dynamische Projektteams mit möglichst hoher Agilität ans Ziel zu führen. Scrum und Kanban kommen dabei als Herangehensweisen besonders häufig zum Einsatz und bieten viel mehr Vor- als Nachteile. Kanban stützt sich dabei mehr auf fortlaufende und fließende Sprints, während Scrum mehr auf kurz und knapp setzt. Sowohl Kanban als auch Scrum vereinfachen sämtliche Workflows, sparen Ressourcen und ermöglichen langfristig betrachtet eine weitaus effizientere Herangehensweise an Aufgaben. Durch Innovationsmanagement lassen sich dabei verbesserte Produkte, neue Geschäftsmodelle oder Prozesse entwickeln und mit großer Agilität integrieren.

Lerntransfer mit ausgewählten E-Learnings sichern

3 Tipps für agiles Arbeiten

  1. Bei längerfristigen Projekten verlieren Projektmanager und Projektmitarbeitende nicht selten den Überblick. Aus diesem Grund sind regelmäßige Retrospektiven ein geeignetes Werkzeug für mehr Agilität in der Gruppenarbeit.
  2. Eine genaue Prozessdokumentation kann helfen, wichtige Parameter und deren Auswirkungen festzuhalten. Dadurch wissen Projektmanager und Mitarbeitende, wie bestimmte Prozesse im Unternehmen funktionieren.
  3. Mit einem festen Sprint-Rhythmus behalten Projektmanager stets das Ziel im Auge und sind per klar definiertem Stakeholdermanagement nah am Bedarf des Kunden. Zudem steht für alle Beteiligten fest, wann welches Ziel zu erreichen ist.

Grundsätze im agilen Projektmanagement

Agiles Projektmanagement wird durch verschiedene Prinzipien sowie vier Grundwerte gestützt:

  • Individuen und Interaktionen haben stets Vorrang gegenüber Prozessen und Werkzeugen.
  • Die Zusammenarbeit mit Kunden hat Vorrang vor Vertragsverhandlungen.
  • Funktionsfähige Produkte sind wichtiger als eine umfassende Dokumentation.
  • Änderungen am Plan haben Vorrang gegenüber einer strikten Verfolgung dessen.
Erfahrungen & Bewertungen zu Dr. G. Kitzmann Akademie