Seminar Mitarbeiterbeurteilung der Dr. G. Kitzmann Akademie

Seminar Mitarbeiterbeurteilung

Personal richtig beurteilen
  • 8 Termine
  • 3 Städte
Zu den Terminen
Seminargebühr
1.090,00 EUR
(zzgl. MwSt.)
Als Online-Seminar verfügbar!

Beschreibung: Seminar Mitarbeiterbeurteilung

Für Vorgesetzte und Führungskräfte in der Personalentwicklung ist die Bewertung von Mitarbeitern nicht immer einfach. Die Mitarbeiterbewertung stellt jedoch ein wichtiges Führungsinstrument zur Leistungsbeurteilung dar, das nicht ausschließlich negative Botschaften vermitteln muss. Positives Feedback gehört ebenfalls zur Personalbeurteilung und kann helfen, nicht nur das Betriebsklima, sondern die Arbeitsmoral des Einzelnen nachhaltig zu steigern. Nutzen Sie unsere Schulung, um im Gespräch mit Ihren Mitarbeitern nach fairen Beurteilungskriterien Kritik oder Lob auszusprechen. Erfahren Sie darüber hinaus, wie Sie Stellenbesetzungen unmissverständlich definieren und Vorstellungsgespräche führen.

Inhalte: Seminar Mitarbeiterbeurteilung

Grundlagen von Beurteilungsgesprächen kennenlernen

  • Zwischen Wahrnehmung und Wahrheit unterscheiden
  • Zwischenmenschliche Vorurteile und Menschenkenntnis
  • Zweck und rechtlicher Rahmen von Personalbeurteilungen

Probleme und Beurteilungsfehler

  • Gerechtigkeit und Objektivität
  • Konsequenzen schlecht geführter Beurteilungsgespräche
  • Typische Fehler in der Mitarbeiterbewertung vermeiden

Auswahl der passenden Bewerber

  • Stellenbesetzungen konkret definieren
  • Bewerbungsunterlagen und Beurteilungsbögen auswerten
  • Zielorientierte Vorstellungsgespräche führen

Personalgespräche leicht gemacht

  • Methoden der Persönlichkeitsanalyse anwenden
  • Entscheidungen systematisch treffen und Zielvereinbarungen erreichen
  • Motivation und Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter auch in schwierigen Gesprächen fördern

Mitarbeiterbewertung und Arbeitszeugnisse

  • Ziele und Chancen
  • Kennenlernen verschiedener Verfahren
  • Leistung und Verhalten in Arbeitszeugnissen festhalten
  • Vergleich von Zielvereinbarung und Zielerreichung

Ihr Nutzen: Seminar Mitarbeiterbeurteilung

Die Bewertung von Mitarbeitern im Unternehmen kann dank konstruktiver Kritik die Arbeitsleistung und -moral im Team sowie im gesamten Unternehmen steigern. Erfahren Sie in unserem Seminar Mitarbeiterbeurteilung, welche Punkte es dabei zu beachten gilt und an welche Regeln Sie sich halten müssen.

  • Unser Seminar Mitarbeiterbeurteilung erläutert Ihnen Möglichkeiten, wie Sie Ihren Mitarbeitern professionell Stärken und Schwächen aufzeigen.
  • Lernen Sie, wie Sie gemeinsam mit Ihrem Gesprächspartner etwaige Schwächen beseitigen und damit die Arbeitsmoral verbessern. Letztendlich profitiert durch die mögliche Leistungssteigerung das gesamte Unternehmen.
  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Dialog mit Ihren Mitarbeitern und Bewerbern mit praktischen Techniken in der Gesprächsvorbereitung und -führung für beide Seiten nachhaltig gestalten. Sie lernen, wie Sie Raum für Feedback, Lob und Kritik schaffen und Ihrem Gegenüber aktiv zuhören.
  • Erlangen Sie in unserem Seminar Mitarbeiterbeurteilung Kenntnisse darüber, wie Sie Stellenausschreibungen auf den Punkt bringen und Vorstellungsgespräche souverän meistern.
  • Wir zeigen Ihnen, welche Tools Sie nutzen können, um Ihren Erfolg sicherzustellen. Lernen Sie Ziele festzulegen, sie zu verfolgen und angemessen zu überprüfen.

Methodik und Didaktik: Seminar Mitarbeiterbeurteilung

Unser zweitägiges Seminar Mitarbeiterbeurteilung setzt sich gleichermaßen aus einem theoretischen und einem praktischen Part zusammen. Während in aufschlussreichen Vorträgen die Möglichkeiten zum optimalen Rating von Mitarbeitern erläutert werden, können Sie im Anschluss daran das Gelernte in zahlreichen Übungen und Mikro-Trainings gleich unter Beweis stellen. Darüber hinaus bietet das Training die Gelegenheit, andere Führungskräfte kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen.

Zielgruppe des Seminars Mitarbeiterbeurteilung

Das Seminar Mitarbeiterbeurteilung richtet sich an Mitarbeiter in Führungsebenen und leitende Angestellte gleichermaßen. Von dem Lehrgang profitieren letztendlich alle im Unternehmen tätigen Personen, da in der Regel eine vertrautere interne Unternehmenskultur gefördert wird. Bewertungen, Lob und Kritik von Vorgesetzten auf Augenhöhe verhelfen zu einem angenehmeren Betriebsklima.

Seminartermine & -orte

Termin
Stadt
Gebühr
12.01.2023 - 13.01.2023
Online-Seminar
1.090,00 EUR
26.01.2023 - 27.01.2023
Frankfurt
1.090,00 EUR
24.04.2023 - 25.04.2023
Online-Seminar
1.090,00 EUR
05.06.2023 - 06.06.2023
Berlin
1.090,00 EUR
03.07.2023 - 04.07.2023
Online-Seminar
1.090,00 EUR
25.09.2023 - 26.09.2023
Frankfurt
1.090,00 EUR
16.10.2023 - 17.10.2023
Online-Seminar
1.090,00 EUR
20.11.2023 - 21.11.2023
Berlin
1.090,00 EUR

Seminar Mitarbeiterbeurteilung als inhouse Seminar

Sie möchten das Seminar Mitarbeiterbeurteilung in Ihrem Unternehmen als Inhouse-Seminar durchführen? Das ist selbstverständlich möglich. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot, das Ihrer inhaltlichen Herangehensweise, Ihrem Zeitrahmen und weiteren Wünschen entspricht. Senden Sie uns dazu einfach eine Anfrage an: kontakt@drgkitzmann-akademie.de

weitere Empfehlungen zu "Seminar Mitarbeiterbeurteilung"

  • Empfehlung

Warum eine funktionierende Mitarbeiterbeurteilung wichtig ist

Eine korrekte Mitarbeiterbewertung kann Probleme aufzeigen und Lösungen anbieten und so zu gesteigerter Produktivität führen. Oder, wenn diese nicht professionell umgesetzt wird, das Gegenteil bewirken.

  • Das Ziel des Ratings ist es, dem Mitarbeiter die persönliche Weiterentwicklung zu ermöglichen sowie diesem dabei zu helfen, effizienter zu arbeiten.
  • Ein detailliertes, idealerweise regelmäßiges Feedback sorgt dafür, dass der Mitarbeiter genau weiß, wo er aktuell steht und welche Möglichkeiten zur Verbesserung offenstehen.

Lerntransfer mit ausgewählten E-Learnings sichern

5 typische Fehler bei der Beurteilung der Mitarbeiter

Mitarbeiterbewertung will gelernt sein. Nicht immer ist die Resonanz bei den Mitarbeitern positiv. Wenn Sie jedoch wissen, worauf es ankommt, sind Sie beinahe auf der sicheren Seite.

  1. Sie betrachten für Ihr Ergebnis einen zu kurzen Zeitraum. Liegen Leistungen und Fehler eines Mitarbeiters weiter zurück, werden diese eher ausgeblendet.
  2. Ein negatives oder positives Merkmal überdeckt alle anderen Persönlichkeitsmerkmale und Skills eines Mitarbeiters.
  3. Je häufiger Sie den Kontakt zu einem Mitarbeiter pflegen, umso positiver fällt häufig die Bewertung aus.
  4. Reue aufseiten des Mitarbeiters führt oft zu einer milderen Bewertung und nimmt Ihnen die Fähigkeit, konsequent zu handeln.
  5. Leistung wird häufig an den eigenen Ansprüchen gemessen, sodass Ansichten verzerrt und die Erwartungen des Unternehmens selbst vielleicht gar nicht erfüllt werden.

Wie oft Mitarbeitergespräche geführt werden sollten

Wie oft Gespräche mit Ihren Mitarbeitern geführt werden sollten, hängt vom Inhalt des Gesprächs ab. Handelt es sich dabei um einen konkreten Anlass, wie zum Beispiel die Leistung eines Mitarbeiters in einem aktuellen Projekt, dann sollten Sie damit nicht zu lange warten. Bei anlassbezogenen Gesprächen sollten Sie immer zeitnah zum Ereignis reagieren, damit der konkrete Bezug bestehen bleibt. Möchten Sie hingegen die individuelle Entwicklung Ihrer Mitarbeiter besprechen und ihnen Feedback geben, so können Sie dafür auch feste Termine im Jahr festlegen. Ein klassisches Beispiel dafür sind Jahresgespräche, in denen das vergangene Jahr reflektiert wird und gemeinsam neue Ziele besprochen werden. Sie müssen aber nicht immer bis zum nächsten Jahresgespräch warten - Ihre Mitarbeiter freuen sich auch den Rest des Jahres über positives Feedback.

Erfahrungen & Bewertungen zu Dr. G. Kitzmann Akademie