Verhandlungstraining für Einkäufer | Dr. G. Kitzmann Akademie

Verhandlungstraining für Einkäufer

Erfolgreiche Verhandlungsführung im Einkauf
  • 7 Termine
  • 6 Städte
Zu den Terminen
Seminargebühr
980,00 EUR
(zzgl. MwSt.)

Beschreibung: Verhandlungstraining für Einkäufer

Einkäufer benötigen umfassende Kompetenzen in der Verhandlungsführung, um Einsparpotentiale und Kostensenkungen für das Unternehmen sichern zu können. Geschulte Einkäufer sind in der Lage, einerseits Einkaufsgespräche strategisch zu steuern, während sie zeitgleich wertvolle Informationen vom Lieferanten gewinnen und nutzen. In diesem Verhandlungstraining für Einkäufer lernen Sie, Verhandlungen strukturiert vorzubereiten, Verhandlungstechniken professionell einzusetzen, und Preisverhandlungen gewinnbringend zu führen. Mit der richtigen Strategie wird Ihr Verhandlungserfolg planbar.

Inhalte: Verhandlungstraining für Einkäufer

Grundwissen für erfolgreiches Verhandeln im Einkauf

  • Techniken der Gesprächs- und Verhandlungsführung für Einkäufer
  • Voraussetzungen für erfolgreiche Verhandlungsabschlüsse
  • Einsatz und Deutung körpersprachlicher Signale
  • Umgang mit Gruppendynamik in Einkaufsverhandlungen

Vorbereitung von Verhandlungen des Einkaufs

  • Analyse der Ausgangslage: Quellen zur Informationsbeschaffung
  • Festlegen der Gewinnpotenziale und Verhandlungsziele
  • Interessen und Positionen von Lieferanten berücksichtigen
  • Bestimmen der Verhandlungsstrategie und des Verhandlungsstils

Phasen von Einkaufsverhandlungen

  • Professionelles Führen von Smalltalk und Gesprächseröffnung
  • Informationen sammeln durch aktives Zuhören
  • Einkaufsverhandlung mittels Fragetechniken steuern
  • Preisverhandlungen souverän beeinflussen
  • Abschluss und Ergebnissicherung von Verhandlungen

Methoden, Instrumente und Strategien der Verhandlungsführung im Einkauf

  • Nutzenargumentation des Einkäufers
  • Einkaufsverhandlung nach der Harvard-Methode
  • Argumentationstaktiken und Überzeugungsstrategien
  • Rollenverteilung bei Verhandlungen im Team
  • Durchschauen der Verhandlungsstrategie der Verhandlungspartner
  • Einwände von Vorwänden unterscheiden und entsprechend reagieren
  • Methoden des Entkräftens unfairer Verhandlungspraktiken von Verkäufern

Umgang mit schwierigen Situationen während der Verhandlung

  • Reagieren auf Provokationen und persönliche Angriffe
  • Erkennen und abwehren von Manipulationen
  • Umgehen mit Monopolsituationen und Marktmacht von Lieferanten
  • Preisverhandlungen diplomatische und gesichtswahrend abbrechen

Ihr Nutzen: Verhandlungstraining für Einkäufer

Ziel dieses Trainings ist es, Ihnen Methoden und Techniken des Einkaufs praxisorientiert an die Hand zu geben, damit Sie Ihre Ziele in Einkaufs- und Preisverhandlungen effizient erreichen. Wir zeigen Ihnen, welche Verhandlungsstrategie wann die größte Wirkung entfaltet. In diesem Seminar lernen Sie:

  • Verhandlungen strategisch vorzubereiten und sich als Einkauf einen Informationsvorsprung zu verschaffen
  • die Vor- und Nachteile verschiedener Verhandlungsstrategien des Einkaufs kennen und der Situation entsprechend zu nutzen
  • Einwände von Lieferanten zu meistern und Vorwände zu entkräften
  • Verhandlungsspielräume zu identifizieren und gezielt auszuschöpfen
  • mit Verhandlungstricks des Verkaufs und unfairen Taktiken routiniert umzugehen

Methodik und Didaktik: Verhandlungstraining für Einkäufer

Unser Verhandlungstraining für Einkäufer ist trainingsintensiv und interaktiv gestaltet. Eingangs erhalten die Teilnehmer mittels Trainer-Input, Impulsvorträgen und Partnerübungen das vollständige Handwerkzeug für eine erfolgreiche Verhandlungsführung im Einkauf. Anschließend haben Sie in einkaufsspezifischen Rollenübungen Gelegenheit, die erlernten Verhandlungsstrategien zu trainieren und Feedback vom Trainer, bzw. von der Gruppe zu erhalten. Diskussionen zu Ihren persönlichen Fall- und unseren Best-Practice-Beispielen runden das Training ab. Sowohl während, als auch nach dem Seminar können die Lerninhalte in Schulungsunterlagen vertieft werden.

Zielgruppe: Verhandlungstraining für Einkäufer

Das Seminar Verhandlungstraining Einkauf richtet sich an Mitarbeiter des Einkaufs, der Beschaffung und der Materialwirtschaft, die ihre Kompetenz in der Einkaufsverhandlung für Waren, Produkte und Dienstleistungen erweitern möchten. Mit dieser Veranstaltung werden darüber hinaus Fach- und Führungskräfte angesprochen, die in ihrem Berufsalltag Berührungspunkte und Schnittmengen mit Einkäufern haben und diese am Verhandlungstisch kompetent unterstützen möchten.

Seminartermine & -orte

Termin
Stadt
Gebühr
28.06.2021 - 29.06.2021
München
980,00 EUR
23.08.2021 - 24.08.2021
Hamburg
980,00 EUR
09.09.2021 - 10.09.2021
Frankfurt
980,00 EUR
04.11.2021 - 05.11.2021
Köln
980,00 EUR
08.11.2021 - 09.11.2021
Berlin
980,00 EUR
25.11.2021 - 26.11.2021
Münster
980,00 EUR
29.11.2021 - 30.11.2021
München
980,00 EUR

Verhandlungstraining für Einkäufer als inhouse Seminar anfragen

Sie wünschen, das Verhandlungstraining für Einkäufer in Ihrem Unternehmen als Inhouse Seminar durchzuführen? Das ist selbstverständlich möglich! Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot, das Ihren inhaltlichen Schwerpunkten, Ihrem vorgegebenen Zeitrahmen und weiteren Wünschen entspricht. Richten Sie Ihre Inhouse-Anfrage gerne an: kontakt@drgkitzmann-akademie.de

weitere Empfehlungen zu "Verhandlungstraining für Einkäufer"

Was lerne ich in einem Verhandlungstraining Einkauf?

In einem Verhandlungstraining für Einkäufer werden die Grundlagen der Gesprächsführung und der Verhandlungsführung vermittelt. Professionelle Verhandlungsführer sind in der Lage, die Gegenseite zu analysieren und die eigene Strategie entsprechend der Situation, der Sache und der Person anzupassen. So gilt es, den Persönlichkeitstyp des Verkäufers zu erkennen und hieraus individuelle Vorteile zu erzielen. Die Interpretation der Gestik, Mimik und der Körpersprache liefert eine Fülle an Informationen und lässt eine Vielzahl an Interpretationen und Schlüssen zu. Darüber hinaus werden in einem Verhandlungstraining Einkauf Argumentationstaktiken, Fragetechniken und Verhandlungsgeschick trainiert.

Warum sollte ich an einem Verhandlungstraining für Einkäufer teilnehmen?

Das Schulungsniveau und die Verhandlungskompetenz bei Verkäufern sind hoch. Einkäufer benötigen in entsprechenden Verhandlungssituationen ein umfassendes Repertoire an Verhandlungsstrategien und -taktiken, um ihre Verhandlungsziele erreichen zu können. Einerseits macht Übung den Meister, so dass eine der Strategien zum Erfolg im Learning by Doing besteht. Dieser Weg erfordert Zeit und ein hohes Maß an Selbstreflexion, da die persönlichen Verbesserungspotential selbstständig zu erschließen sind. Der zweite Weg besteht in der Teilnahme an entsprechenden Seminaren des Bereichs Verhandlungstraining für Einkäufer. In vielen Fällen stellt die zeitliche und finanzielle Investition für einen Seminarbesuch eine überaus effiziente Alternative dar, da hier Methoden, Techniken und Strategien der Verhandlungsführung komprimiert und praxisorientiert vermittelt werden.

Wie ist der Ablauf in einem Verhandlungstraining für Einkäufer?

Der Einstieg ein Seminar zu dem Thema Einkaufsverhandlungen besteht in dem Kennenlernen wirkungsvoller Verhandlungstaktiken. Hierbei ist es wichtig, stets die jeweiligen Vor- und Nachteile aufzuzeigen, da es in der Verhandlungsführung keinesfalls Allheilmittel gibt. Der zweite Teil des Trainings besteht in dem Ausprobieren und Trainieren der unterschiedlichen Verhandlungstechniken. Elementar ist, die Strategie und Technik zu identifizieren, die der eigenen Persönlichkeit gerecht wird und ein authentisches Auftreten in Verhandlungen gewährleistet. Darüber hinaus ist die präferierte Verhandlungsstrategie mit dem Persönlichkeitstyp des Verhandlungspartners in Einklang zu bringen.

Anmeldung zur Veranstaltung: Verhandlungstraining für Einkäufer