Argumentations-Seminar und Diskussions-Seminar der Dr. G. Kitzmann Akademie

Argumentation Seminar:

Souverän und überzeugend argumentieren
  • 13 Termine
  • 11 Städte
Zu den Terminen
Seminargebühr
980,00 EUR
(zzgl. MwSt.)

Beschreibung des Argumentation Seminars

Heutzutage ist es wichtig, seinen Standpunkt klar und deutlich vertreten zu können. Gewinnen Sie Ihre Gesprächspartner für Ihre Position, indem Sie schlüssig und selbstsicher argumentieren. Lernen Sie, wie Sie einen wohl dosierten Mix aus Durchsetzungsstärke einerseits und Einfühlungsvermögen andererseits einsetzten. In diesem Seminar werden Ihnen die zentralen Argumentationsmittel in praxisorientierter Weise vermittelt. Sie erlernen, die angemessene Argumentationsstrategie für die jeweilige Gesprächssituation zu wählen, um stets Ihr Ziel zu erreichen - ganz gleich, ob im Alltag oder auf beruflicher Ebene. Darüber hinaus stärken Sie mit einem Argumentation Seminar Ihre Argumentationsfähigkeit, um zielorientiert und erfolgreich schwierige Kommunikationssituationen zu meistern.

Inhalte des Argumentation Seminars

Grundlagen der Argumentation

  • Aufbau und Formulieren von Argumenten
  • Logische Schlüssigkeit und Gültigkeit der Argumentation
  • Emotionale Ausgangssituation des Gesprächspartners verstehen
  • Positive Gesprächsatmosphäre erzeugen
  • Fragen stellen und aktiv zuhören als Ausgangsbasis

Erfolgreiches Argumentieren

  • Kennenlernen von Argumentationsstrukturen
  • Universelle und konkrete Argumentationsmuster
  • Temperament erkennen und darauf einstellen
  • Manipulationen aufdecken und reagieren
  • Verschieden Arten von Schlussfolgerungen

Strategien gezielt einsetzen

  • Entscheiden zwischen rationaler vs. emotionaler Argumentation
  • Gewichten und Priorisieren eigener Argumente
  • Bilden von Argumentationsketten
  • Entkräften und Widerlegen der Argumentation anderer
  • Umgang mit unsachlichem Argumentationsverhalten

Emotionale Aspekte des Argumentierens

  • Interessen und Motive des Gegenübers ansprechen
  • Gesprächspartner für eigen Position gewinnen
  • Körpersprache und Rhetorik als Argumentationsmittel
  • Reaktion auf Provokationen und persönliche Angriffe
  • Momente des Eskalierens und Deeskalierens steuern

Ihr Nutzen: Argumentation Seminar

Wer seine Betrachtungsweise klar und unmissverständlich zum Ausdruck bringen und diese argumentativ untermauern kann, gewinnt im beruflichen Alltag an Präsenz. In diesem Argumentation Seminar lernen Sie:

  • Ihre Argumentationen zu organisieren und priorisieren
  • die Motiv- und Gefühlslage Ihres Gesprächspartners zu lesen
  • den angemessenen Mix aus Einfühlen und Durchsetzen zu finden
  • die richtige Argumentationsstrategie und Überzeugungstechnik situationsabhängig zu wählen
  • auf unsachliche Gesprächsführung kompetent zu reagieren

Sie werden die hier vermittelten Fähigkeiten sowohl in einem Gruppen-, als auch einem Vier-Augen Gespräch anwenden können.

Methodik und Didaktik: Argumentation Seminar

Dieses Argumentation Seminar basiert auf einer Vielzahl von Übungen, die verschiedene Gesprächs- und Verhandlungssituationen aus dem beruflichen Alltag der Teilnehmer praxisorientiert simulieren. Sie dienen dazu, die per Trainer Input und Gruppenarbeit vermittelten Muster zu trainieren, diskutieren und reflektieren. Rollenspiele werden per Videoanalyse und anschließender Gruppendiskussion ausgewertet. Einzelarbeit, Kurzvorträge und Schulungs-Handouts runden den ganzheitlichen Lernprozess ab.

Zielgruppe des Argumentationstrainings

Fallen Ihnen häufig die schlagkräftigsten Argumente nicht während, sondern erst nach Diskussionen ein? Sind Sie manchmal nach Ihrem Auftreten unzufrieden, weil Sie Ihren Standpunkt nicht Ihren Vorstellungen entsprechend wirkungsvoll kommunizieren konnten?

Dann ist das Argumentation Seminar für Sie geeignet. Es richtet sich an diejenigen Fach- und Führungskräfte, die ihre Meinung, ihren Standpunkt und ihr Interesse in Kundengesprächen, Verhandlungen und internen Besprechungen zielorientierter vertreten möchten. Kundenberater, Assistenten, Führungskräfte, projekt- und produktverantwortliche Mitarbeiter sind gleichermaßen angesprochen und können Ihre individuellen Situationen und Beispiele in dieses Seminar einfließen lassen.

Seminartermine & -orte
Termin
Stadt
Gebühr
12.08.2021 - 13.08.2021
Hamburg
980,00 EUR
02.09.2021 - 03.09.2021
Münster
980,00 EUR
20.09.2021 - 21.09.2021
Berlin
980,00 EUR
30.09.2021 - 01.10.2021
Stuttgart
980,00 EUR
14.10.2021 - 15.10.2021
Wien
980,00 EUR
21.10.2021 - 22.10.2021
Nürnberg
980,00 EUR
01.11.2021 - 02.11.2021
Hamburg
980,00 EUR
11.11.2021 - 12.11.2021
Köln
980,00 EUR
18.11.2021 - 19.11.2021
Hannover
980,00 EUR
22.11.2021 - 23.11.2021
München
980,00 EUR
29.11.2021 - 30.11.2021
Münster
980,00 EUR
06.12.2021 - 07.12.2021
Frankfurt
980,00 EUR
13.12.2021 - 14.12.2021
Leipzig
980,00 EUR

Argumentations-Seminar und Diskussions-Seminar als inhouse Training anfragen

Sie wünschen, das Argumentations- und Diskussions-Seminar als Inhouse Training durchzuführen? Das ist selbstverständlich möglich! Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot, das Ihren inhaltlichen Schwerpunkten, Ihrem vorgegebenen Zeitrahmen und weiteren Wünschen entspricht. Richten Sie Ihre Inhouse-Anfrage gerne an: kontakt@drgkitzmann-akademie.de

weitere Empfehlungen zu "Argumentations- und Diskussions-Seminar"

Konfliktmanagement Seminar
  • 16 Termine
  • 12 Städte
19 Bewertungen

Warum sollte ich an einem Argumentation Seminar teilnehmen?

Sie nehmen regelmäßig an Diskussionen, Besprechungen und Verhandlungen teil und legen hierbei Ihre Position mit dem Ziel dar, diese Gespräche für sich zu gewinnen? Dieses Diskussionstraining wirkt sich deshalb positiv auf Ihre Rhetorik aus, weil Sie in simulierten, schwierigen Gesprächssituationen Gelegenheit bekommen, die aufgezeigten Argumentationsinstrumente intensiv auszuprobieren und kennenzulernen. Sie lernen durch Unterstützung unserer Trainer, Ihr Argumentieren zu strukturieren, Ihren Gesprächspartnern logisch zu folgen und den Verlauf der Diskussion zu beeinflussen. Schließlich hilft Ihnen das Argumentation Seminar, sowohl sachliche als auch unsachliche Gesprächsführung mit ruhiger Stimme zu kontern. Sie sollten an dem Argumentation Seminar teilnehmen, damit Sie Ihre Ziele in Gesprächen zukünftig noch effizienter und effektiver erreichen.

Welches ist die wichtigste Argumentationstechnik in dem Argumentation Seminar?

In diesem Argumentationstraining wird eine Fülle an Methoden und Techniken der zielorientierten Argumentation aufgezeigt, damit Sie als Teilnehmer zukünftig in der Lage sein werden, die stets aussichtsreichste Argumentationsstrategie in Ihren Gesprächen auszuwählen. Der Fünfsatz gilt unter allen Argumentationstechniken als eine sehr gängige Herangehensweise:

  • Der klassische Fünfsatz: Zuerst erfolgt die Einleitung, danach wird das Kern-Argument dargelegt. Dieses wird anschließend durch ein Beispiel untermauert, um schließlich mit einer Schlussfolgerung zu enden. Final wird ein Zielsatz formuliert.
  • Die Fünfsatz-Reihe: Eingangs wird der Standpunkt dargelegt. Dieser wird begründet mit dem ersten, zweiten und dritten Kern-Argument, die zuvor gewichtet wurden. Beendet wird stets mit einem Zielsatz.
  • Der dialektische Fünfsatz: Diese Herangehensweise versucht durch ein Differenzieren zu überzeugen. Gefolgt von einer Einleitung wird das Pro-Argument formuliert. Gegenübergestellt wird ein Kontra-Argument, dass nicht dem Standpunkt des Redners entspricht. Zusammenfassend wird eine Schlussfolgerung formuliert, um mit einem Zielsatz zu enden.

Wie lassen sich Argumente mit Hilfe des Argumentation Seminar widerlegen?

Um überzeugende Einwände schwächen zu können, benötigen Sie einerseits Fachkenntnis von der Materie und andererseits Kreativität. Drei klassische Ansätze lassen sich unterscheiden:

Mit dem Gegenargument streben Sie eine rein sachliche Auseinandersetzung an, indem das unterbreitete Argument des Gegenübers ergänzt wird. Ziel ist es, eine persönliche Auseinandersetzung zu vermeiden und der bisherigen Logik eine neue Richtung zu geben.

Das Spiegelargument stellt eine Steigerung des Gegenarguments dar. Es verleiht der Logik des Gesprächspartners nicht nur eine neue Bedeutung, sondern dreht diese vollkommen um. Dennoch handelt es sich hier nicht um einen persönlichen Angriff; alle Beteiligten können Ihr Gesicht wahren.

Durch Fragen und Einwände konfrontieren Sie die Argumentation des Gesprächspartners direkt und Hinterfragen die Fakten. Geeignet ist diese Argumentationsstrategie, wenn lediglich Behauptungen ohne das Erbringen von Beweisen und Fakten aufgestellt werden. Der Kontrahent befindet sich nun in der Bringschuld.

Möchten Sie Ihren Mitarbeitern ein Argumentation Seminar mit Praxisbezug anbieten? Sprechen Sie uns noch heute bzgl. eine individuellen Durchführung als Präsenzseminar oder Online-Kurs durch erfahrene Berater und Dozenten unserer Akademie an!

Anmeldung zur Veranstaltung: Argumentations- und Diskussions-Seminar